Business-Tools: die Portfoliomappe

Nach wie vor zeigen wir bei Kundenerstkontakten und bei Akquisegesprächen unser Portfolio gerne ganz klassisch „analog“ – hochwertig geprinted, anfassbar, haptisch und möglichst „groß“. Und das in einer Zeit, in der Fotografien fast nur am Rechner oder auf dem iPad betrachtet werden! Die Menschen sind es nicht mehr gewöhnt, Fotos auf Papier anzuschauen und reagieren auf das haptische Erlebnis immer sehr positiv. …

 

Achtung! Dieser Artikel ist mit meinem Blog umgezogen und findet sich jetzt hier:

http://beruf-fotograf.de/2016/11/18/business-tools-die-portfoliomappe/

Advertisements

4 Kommentare zu „Business-Tools: die Portfoliomappe

  1. Danke für das Zeigen dieser tollen Idee. Werden die Bätter mit einem handelsüblichen Locher gelocht? Auf welches Papier lässt ihr die Bilder drucken? Bester Gruß Gilberto

    Gefällt mir

  2. Hallo,
    vielen Dank für die Nachfrage. Ja, diese Informationen fehlen noch.
    Ich drucke die Bilder auf A3-semiglossy PE-Papier. Daher kann ich einen ganz normalen Locher nehmen, der auf A4 eingestellt ist (kurze Kante von A3 ist ja A4).
    Viele Grüße
    Christian

    Gefällt mir

  3. Vielen Dank für die Info. Evtl. lasse ich so rine Mappe anfertigen. Das clevere ist die Mappe bietet die Möglichkeit, den Inhalt kundenspezifisch zu wechsel. Wieviel blätter kriegst du rein? Lg Gilberto

    Gefällt mir

  4. Hallo, momentan sind 22 Blätter drin. Es würden aber sicherlich noch Ca. 10 dazu kommen können. Man kann sich die Mappe ja auch anders anfertigen lassen, also „höher“ oder „flacher“ bauen lassen, für mehr oder auch weniger Fotos.
    Viele Grüße und viel Erfolg damit
    Christian

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s